Ο Πρώτος Πρεσβύτερος Δον Αλεχάντρο, μας μιλάει για το Dreamspell (= Ονειρικό Ξόρκι;)

Mayan Grand Elder Don Alejandro Speaks About the Dreamspell - Except (Greek Subtitles)

Δευτέρα, 3 Ιανουαρίου 2011

Tone: 1 (Unity) ~ Day Sign: Ik / Wind / Ehecatl /Wind (North), Kin 222





***********************************************
Webpages:
www.shiftoftheages.com ~
http://en.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://www.sacredroad.org/staticpages/index.php/20040312155339101 ~ http://www.mayacalendar.org/mayan-horoscope.php ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DT/DT.html ~
www.xzone.com.au/maya ~
http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~
www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~
http://cholqij.proboards.com/index.cgi?board=mayancalendar ~
www.mayancalendar2012.org ~
www.createspace.com/3373251 ~
***********************************************

Sonnenzeichen Wind (IQ) ~ Ton 1 - Unity, Kin 222

Ton 1 - Unity

Sonnenzeichen Wind (IQ)


1 - Unity

Wind (IQ)

Klarheit des Denkens - wird heute begonnen.

Trecena/Welle: IQ
7th Day of Galactic cycle


IQ ( IK )

IK - IQ -WIND
Reinheit und Klarheit des Geistes und die Kraft der Gedanken

Norden, Ehecatl ~Gott des Windes andere Form von Quetzalcoatl, Atem, Spirit, Luft, Feuer, Veränderung, Integration von Polarität.

Atem des Geistes, Atem des Lebens. Winde verkörpert die Macht
der Verbreitung und das pflanzen des guten Samens oder der Ideen. Träumer und Planer mit starken Vorstellungen,
IK-Menschen halten große Reden und sie verbreiten das Wort der geistigen Inspiration als ob sie durch den Wind getragen wird.
Wind ist die Macht hinter der Bewegung von natürlichen Zyklen wie Wetter, Erosion und kulturelle Änderung.
Wie der Wind sind diese Menschen äußerst veränderlich, aber auch anpassungsfähig.
Sie können inkonsequent oder unschlüssig für andere erscheinen.
Hoch in den Lüften kann IK-Mensch auf sich selbst und andere zerstörend wirken.
Wenn Prahlerei und Übertreibungen vom Wind sich auf Tatsachen und Ereignisse ausbreiten,
sind dunkle Wolken von Schwierigkeiten schon vorprogrammiert und diese können sich dann zum Orkan entwickeln.

EIN GUTER TAG FÜR:
Senden Sie Kommunikationen aller Arten

~ Gebete, Räucherungen für den Großen Geist um die Energie zu verstärken und für die Weissagung

~ die Heilung psycho-logischer Probleme und um Krankheiten der Lunge zu kurieren

~ den Verstand zu nähren, das Gedächtnis und den Intellekt zu vergrößern und um die
Reinheit der Seele bitten


Beschreibung der Glyphe: Stellt die Epiglotis dar. Das Mayafenster in den Tempeln.

Iq wörtlich: Huracan

Symbol der Betrachtung und der geduldigen Analyse.

Es ist die Luft und der Wind, es ist das Herz des Himmels. Es ist der Lebensgeist, der Blitz, der Sturm, die Luftströme, die Reinigung und Reinheit des Kristalls.

Es ist der Nawal der Luft und der Mondin.

Astrologisch: Zeugung im Zeichen I’X (IX) und ihre Zukunft ist TZ’I‘ (OC)

Tagesenergie: Es ist geschickt um Erneuerung und um die guten Winde die unseren Geist nähren und reinigen, zu bitten. Tag um dem Nawal zu opfern und zu danken. Tag um die Realität die uns umgibt zu analysieren, erkennen ob in ihr Ordnung herrscht oder nicht, um sich in Geduld zu üben die uns erlaubt nicht unpassend zu handeln, sondern im Wissen den richtigen Moment abzuwarten.

Nawal: Sperber, Kolibri

Regiert folgende Körperteile: Atemsystem, Hals, Gehirn, Gallenblase

Kraftvolle Plätze: Nebelwald, Täler, Kanyon

Aspekte die die persönliche Entwicklung fördern: Lebensatem, Ausruhen und neue Anfänge, Leben und Bewegung.

Förderliche Gefühle und Seelenzustände: Zorn, zornige Antworten.

Charaktereigenschaften und Berufung: Sie sind sehr spirituell, besitzen die kosmische Energie. Sie sind GeistheilerInnen. Die Mondenergie zeigt sich sehr in ihrem Seelenzustand/Gemütsverfassung. Heilen Personen mit psychologischen Problemen. Reine/pure Handlung, sie passen sich jeder Situation an, sehr gut in der Ausübung von Ämtern, haben die Stärke sich jeder Krise zu stellen. TräumerInnen, Geschäftsleute, Physische Stärke, fangen göttliche Visionen auf! Innovative Ideen und Zukunftsvisionen. SchamanInnen, haben einen temperamentvollen Charakter und extreme Gedanken, sie sind vielfältig und zornig. PhilosophInnen, MathematikerInnen, SängerInnen, MusikantInnen und ÄrztInnen.

Wie FührerInnen spezialisieren sie sich im Fernhalten von schädlichen Aspekten, ziehen positive Aspekte für die Personen, die Familie, die Gemeinschaft oder Gemeinde an.

Eins - JUN -/ Wahrhaftigkeit

Der Anfang aller Dinge. Die Einheit von allem was ist. Positiv und selbst geführt; geben diese Menschen jeglichem Projekt, mit dem sie verbunden sind, einen guten Anstoß. Sie arbeiten am besten, indem sie auf eine Herausforderung treffen. Man darf aber nicht davon ausgehen, dass Einser- Menschen gegenüber Details aufmerksam sind oder den Dingen den letzten Schliff geben. Sie sind mit dem Klang der Wahrhaftigkeit verbunden. Der Klang 1 bring das an die Oberfläche was Wahr ist und nicht das was man möchte das wahr ist! der Klang 1
behandelt alles Gleich – Unterbewusste und Bewusste Aspekte werden
gleichermaßen berührt. Schwierigkeit: Der Mensch ist immer wieder in
seiner Unterscheidungskraft herausgefordert – Was ist Wichtig? Und was
ist Nebensächlich?


***********************************************
Webseiten:
www.shiftoftheages.com ~
http://de.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DTDE/index1.php ~
http://www.indalosia.de/DIE_20_NAHUALES.htm ~
http://to-om-ra.com/templates/knh.html ~
http://www.mayakalender.net/index.php ~
www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~
http://www.artemaya.com/gal_cal.html ~
http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~ ***********************************************

Τόνος: 1 ( Ενότητα) ~ Σημείο ημέρας: Ik / Άνεμος / Ehecatl / Άνεμος (Βοράς), Κιν 222





***********************************************
Ιστοσελίδες:
www.shiftoftheages.com ~
http://en.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://tzol-kintruecount.blogspot.com/ ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DTGRC/index1.php ~ http://moviesmayancalendar.blogspot.com/ ~
http://the-mayan-calendar.pblogs.gr/ ~
http://imerasimeramayancalendar.blogspot.com/ ~
http://mind-in-peace.blogspot.com/ ~
http://www.myspace.com/peace_in_mind_peace/stream/atom.xml ~
http://el-gr.facebook.com/fondas.peace ~
www.sacredroad.org ~ www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~
http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~
www.artemaya.com/gal_cal.html ~
***********************************************

Η 18η Δεκατριάδα Άνεμος / Ik, Κινς 222 - 234




***********************************************
Ιστοσελίδες: www.shiftoftheages.com ~
http://en.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://tzol-kintruecount.blogspot.com/ ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DTGRC/index1.php ~ http://moviesmayancalendar.blogspot.com/ ~
http://the-mayan-calendar.pblogs.gr/ ~
http://imerasimeramayancalendar.blogspot.com/ ~
http://mind-in-peace.blogspot.com/ ~
http://www.myspace.com/peace_in_mind_peace/stream/atom.xml ~
http://el-gr.facebook.com/fondas.peace ~
www.sacredroad.org ~ www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~ http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~
www.artemaya.com/gal_cal.html ~
***********************************************

18th Trecena: Wind / Ik, Kins 222 - 234


Tzolkin Trecena Notes – 1 Ik (Wind)

Day 222 of the 260 Day Tzolkin

Gregorian Date: January 3, 2011

Year Bearer: 11 Manik

Trecenas are thirteen-day periods in the Tzolkin. Each Trecena starts with the Number 1, but with
a different Day Glyph. As a wave of the Thirteen Heavens, the underlying energy is governed by
the First Day Glyph of the Trecena and influences all thirteen successive Day Glyphs. Being aware
of the predominant energy of the First Day of the Trecena, we can align our intentions with that
energy and allow our goals to manifest.

This Trecena starts with 1 Ik (Wind/Air) Spiritual Breath, Prana, Chi, Inspiration, Artistic Spark,
Vital Spirit Animating All Life.

On Mayan sculptures, the God of Rain or Storms is shown holding a T-Cross, the symbol for Ik,
God of Wind. The wind brings the storm clouds and the rain and is symbolic of the breath of
life itself. The T-Cross shape is seen in ancient architecture throughout Mesoamerica and the
American Southwest. Some ancient codices of the Maya depict the tree of life as a T shape.
According to Kenneth Johnson in Jaguar Wisdom, “trees and the air are intimately linked.
Without the symbiosis of trees and wind, there would be no life on earth, nothing to breathe.
What better symbol for the breath of life then, than the T-cross with its dual meaning of ‘tree’
and ‘breath’?”


Dog - Sun sign glyph
©
2006 Judith Ann Griffith


Carlos Barrios in Book of Destiny says Ik “symbolizes the cleanliness and purity of glass. It is also
the windows in Mayan temples. These served a dual purpose. The first was to determine what
type of wind was blowing based on sound. Giant, vibrating flutes were placed on top of the
pyramids, and their music directly influenced those who heard it, altering their energy in a
positive way. The second purpose of the windows, which were aimed toward the four
cardinal points, was to observe and record equinoxes, solstices, and the transit of important
stars such as Venus and the Pleiades.”

Another representation of the Trecena is that of a creative wave beginning at 1 and ending
at 13, with the numbers 6, 7 and 8 representing the crest of the wave. The crest could be
interpreted as a strong influential energy, although the underlying influence on the Trecena
would still rest in the beginning
. In this Trecena, the crest falls on 6 Manik (Deer/Healing Hand),
7 Lamat (Star/Rabbit) and 8 Muluc (Water/Offering). The energy of Wind flowing to the crest
of the pyramid symbolizes the spirit of Deer as a healing hand, the spirit of Rabbit as
impulsiveness leading to good fortune, and the spirit of Water as Offering in Gratitude.

As we journey through each day of this Trecena:

1 Ik (Wind)

January 3, 2011

2 Akbal (Night)

January 4

3 Kan (Lizard/Seed)

January 5

4 Chicchan (Serpent)

January 6

5 Cimi (Death/Transformation)

January 7

6 Manik (Deer/Healing Hand)

January 8

7 Lamat (Star/Rabbit)

January 9

8 Muluc (Water/Offering)

January 10

9 Oc (Dog)

January 11

10 Chuen (Monkey)

January 12

11 Eb (Road)

January 13

12 Ben (Reed)

January 14

13 Ix (Jaguar)

January 15


Welcome the Wind as our connection to the source of all life. Perform ritual and ask for renewal, nourishment and purification.



1




In Lak’ech (I am another you),

William and Viola

www.tzolkincalendar.com

©2007 William and Viola Welsch

***********************************************
Webpages: www.shiftoftheages.com ~
http://en.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://www.sacredroad.org/staticpages/index.php/20040312155339101 ~ http://www.mayacalendar.org/mayan-horoscope.php ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DT/DT.html ~
www.xzone.com.au/maya ~
http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~
www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~
http://cholqij.proboards.com/index.cgi?board=mayancalendar ~
www.mayancalendar2012.org ~ www.createspace.com/3373251 ~
***********************************************

18te IK-WIND-WELLE, Kins 222 - 234

18. IK-WIND-WELLE
"Die Wind Periode stellt sich als eine launische und rastlose Zeit dar, in welcher spirituelle, seltsame und sogar instabile Menschen im Mittelpunkt des Interesses stehen oder Ereignisse beeinflussen. Es ist eine Zeit in welcher die Kontrolle von Außen schwach ist, Experimente durchgeführt und Barrieren vernichtet werden."

- Gebete, Räucherungen für den Großen Geist um die Energie zu verstärken und für die Weissagung
- die Heilung psychologischer Probleme und um Krankheiten der Lunge zu kurieren
- den Verstand zu nähren, das Gedächtnis und den Intellekt zu vergrößern und um die Reinheit der Seele bitten.


http://www.indalosia.de/Mayakalender_Welle.htm

Der Tzolkin Kalender besteht aus
- 13 Tönen und
- 20 Sonnenzeichen

Mit jedem Tag werden sowohl die 13 Töne als auch die 20 Sonnenzeichen durchschritten, die sich so auf 260 Kombinationen summieren. Es vergehen also 260 Tage, bevor ein gleich benannter Tag wiederkehrt.

Die Maya hatten viele Kalender, die den unterschiedlichen Anwendungen entsprechend entwickelt wurden. Der Tzolkin Kalender trägt die religiöse philosophische Sicht der Maya. Tzolkin kann mit 'Tage zählen' übersetzt werden (tzol - zählen, kin - Tag).

Achtung: Der Tagesanfang im Tzolkin Kalender ist auf den Sonnenaufgang definiert und nicht, wie im gregorianischen Kalendersystem, auf 0:00 Uhr.

http://www.mayakalender.net/index.php
***********************************************
Webseiten: www.shiftoftheages.com ~
http://de.esoguru.com/Don_Alejandro ~
http://www.mayanmajix.com/TZOLKIN/DTDE/index1.php ~
http://www.indalosia.de/DIE_20_NAHUALES.htm ~
http://to-om-ra.com/templates/knh.html ~
http://www.mayakalender.net/index.php ~
www.Calleman.com ~ www.maya-portal.net ~
http://www.artemaya.com/gal_cal.html ~
http://maya.calendariosagrado.org/beginner/?lang=en ~ ***********************************************

Related Posts with Thumbnails

2012: The True Mayan Prophecy (Η Αληθινή Προφητεία των Μάγιας)

2012: The True Mayan Prophecy

http://microapp.westword.com/mayan2012/

2012: The True Mayan Prophecy from Dawn Engle on Vimeo.

DEFENDING MOTHER EARTH!